1. Mostviertler Feldversuch - 14. August 2019

Mostviertler Feldversuche
Am 14. August ist es soweit - 3TAGE – 3 KÖCHE – 3FELDVERSUCHE

Mitkochen mi der Kochelite des Mostviertels - lassen Sie sich das nicht entgehen.

Das erste Mal - ganz neues Format - Spaß und Genuß garantiert.

Nähere Infos: https://www.mostviertel.at/drei-tage-3-koeche-3-feldversuche

Der Abend wir begleitet von:
www.weingut-figl.at
www.gatterer-abhof.at
www.destillerie-farthofer.at
www.voeslauer.com
www.meinlcoffee.com

Die nächsten Termine zum Mitkochen und genießen.
4. Oktober / Bärenwirt / Petzenkirchen www.bärenwirt.at
6. Jänner / Gasthof Hueber / St. Georgen an der Leys www.gasthof-hueber.at


Hardegg´sche Hochlandrinderwochen  -  30. August - 15. September 2019

Hardeggsche Hochlandrindwochen
Der Ox, der Graf und der Wirt (mit Hut) geben sich die Ehre.
Die Klassiker der österreichischen Rindfleischküche und vieles mehr, bei DEN schon traditionellen Rindfleischtagen im Pielachtal!

 

2. Dirndltalbrunch beim Kalteis  -  22. September 2019

Dirndlbrunch
Nach dem durchschlagenden Erfolg im Frühjahr mit kleinem Bauernmarkt wollen wir 2 Wochen vor dem Dirndllkirtag schon Gusto machen auf mehr.
Erntedank am Buffet und herbstlicher Genuss am Tisch erwarten Sie ab 10.30 oder ab 13.00! Dieses Mal ohne Bauernmarkt aber trotzdem viele Schmankerl zum mitnehmen für zu Hause. Einmal die Möglichkeit alles zu kosten um kleines Geld - Ein herrlicher Familiensonntag!
35,- (Kinder von 6-12 zahlen die Hälfte)


Wildwochen - Das Beste von Hirsch, Has´, Reh und Co  -  19. Oktober - 10. November 2019

Wildwochen

Das ganze Jahr zieht´s die Wirten Senior & Junior am Ruhetag in die Kirchberger Wälder des Weidwerks wegen. Am Ende der Saison werden die erlegten Stücke dann auf den Teller gebracht und können einige Wochen genossen werden. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen!


1. Dirndltaler Weidegans  -  8. - 17. November 2019

Weidegans

Gehegt und gepflegt bei der Familie Gravogl keinen Kilometer entfernt vom Wirtshaus zwischen Radweg und Himmelstreppe kann man sie den ganzen Sommer begutachten und sich darauf freuen, wenn diese dann um Martini im Rohr schmurgeln. Keine so fette Angelegenheit wie die ungarischen Artgenossen sondern überaus kompakte, geschmeidige Vertreter des gschmackigen Federviehs - typisch Pielachtalerisch halt....


 
Weitere Informationen
+43 2722 72233204 Kirchberg, Melker Strasse 10